Standort: oe1.ORF.at

Late Night Concert: Ólafur Arnalds

Mittwoch, 29. Mai 2013

Der isländische Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Ólafur Arnalds gab im Rahmen seiner Europa-Tournee ein Konzert im Großen Sendesaal.

Er ist ein Künstler, der neo-klassischen Stil mit einer Vielfalt von Einflüssen verbindet, deren Spektrum von Electronica bis zum Minimalismus reicht. Und obwohl sich seine Musik aus den unterschiedlichsten Quellen speist, behält sie dabei stets einen eigenen, einzigartigen Klang.

Seit Ólafur Arnalds 2007 mit "Eulogy For Evolution" debütierte, hat der 26-Jährige aus dem kleinen Reykjaviker Vorort Mosfellsbær eine Reihe unterschiedlichster Projekte verwirklicht.

In seinen Tourneen durch Europa, Nordamerika und China präsentiert er seine Werke auch in kleinerem Rahmen, wo die Intimität seiner Performance und Persönlichkeit besonders zum Tragen kommt.

So auch im Großen Sendesaal, wo er mit Kompositionen aus seinem dritten Studioalbum auftrat. In "For Now I Am Winter" geht er deutlich über den Sound hinaus, für den er bislang bekannt war.

21.02.2013

Service

Late Night Concert: Ólafur Arnalds
Mittwoch, 29. Mai 2013
21:30 Uhr
Großer Sendesaal

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick