Standort: oe1.ORF.at

die reihe

Montag, 15. April 2013

Im Mittelpunkt dieses von Alexander Drčar dirigierten Konzerts, das die reihe in Zusammenarbeit mit der ÖGZM veranstaltete, standen drei Uraufführungen.

Zu hören waren "Purple Darkness", ein Ensemblestück für 15 Musiker der jungen, in Wien lebenden Komponistin Morgana Petrik, das ebenfalls für 15 Spieler konzipierte Werk "Verwandlung" des seit vielen Jahren in Salzburg ansässigen, aus Südtirol stammenden Herbert Grassl und "L'eco delle Furie" für acht Musiker des renommierten Salzburger Komponisten Gerhard E. Winkler.

Abgerundet wurde der Salzburg-Schwerpunkt mit einer Aufführung der Bachonanzen für zwölf Instrumentalisten des bald 90-jährigen Doyens der österreichischen Komponisten Gerhard Wimberger.

Und schließlich gelangte "Ein Takt für sechs Schlagzeuge und einen Schlagwerker" des aus Taiwan stammenden und in Wien lebenden Shih zur österreichischen Erstaufführung. Im Rahmen dieses Abends wurde auch die neue CD dieses Komponisten vorgestellt.

26.02.2013

Service

die reihe
Montag, 15. April 2013
19:30 Uhr
Großer Sendesaal

die reihe
ÖGZM

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung