Standort: oe1.ORF.at

ORF RadioKulturhaus-Karte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen ORF RadioKulturhaus-Karte

Allgemeines

Die ORF RadioKulturhaus-Karte (folgend „Karte“) ist eine Kundenkarte des ORF RadioKulturhauses.

Erwerb der Karte

Der/Die Kunde/Kundin bietet dem ORF, Würzburggasse 30, 1136 Wien (folgend „ORF“), mit (fristgerechter) Bezahlung des jeweils gültigen, jährlichen Kostenbeitrags nach Übermittlung des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars oder durch Online-Bestellung, den Abschluss einer Nutzungsvereinbarung über die Karte nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend „AGB“) an. Die Annahme des Angebots durch den ORF erfolgt durch Zusendung/Ausstellung einer für den Vertragszeitraum gültigen Karte.
Ö1 Club-Mitglieder, RSO-Freund/innen erhalten die RadioKulturhaus-Karte um 10% vergünstigt. RSO Freunde/Freundinnen erhalten den 10%-Vorteil ausschließlich bei Erwerb der Karte im ORF-Shop, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien.
Änderungen der Daten des/der Kunden/Kundin sind dem ORF unverzüglich zu melden. Nachteile aus der Unterlassung dieser Pflicht gehen zu Lasten des/der Kunden/Kundin.

Rücktrittsrecht

Mit Ausnahme des Erwerbs der Karte im ORF Shop, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien, kann der/die Kunde/Kundin binnen einer Frist von sieben Werktagen ab Erhalt der Karte vom Vertrag zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Wurde bereits eine Ermäßigung gemäß Punkt 4 dieser AGB in Anspruch genommen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kostenbeitrages.

Vorteile der ORF RadioKulturhaus-Karte

Ermäßigte Tickets
Die Karte berechtigt den/die Kunden/Kundin zum Bezug eines (1) ermäßigten Tickets pro Veranstaltung im RadioKulturhaus. Mit dem Erwerb der RadioKulturhaus-Karte für zwei Personen erhält der/die Kunde/Kundin bis zu zwei (2) ermäßigte Tickets pro Veranstaltung.
Die Ermäßigung kann im RadioKulturhaus-Kartenbüro, RadioKulturhaus-Webshop und ab 2014 bei unserem Vertriebspartner oeticket unter Angabe der Kartennummer eingelöst werden. Das Einlösen der Ermäßigung ist bei allen kostenpflichtigen Veranstaltungen möglich, solange Plätze verfügbar sind bzw. sofern die Veranstaltungen nicht von der Ermäßigung explizit ausgenommen sind.

Weitere Vorteile
Die gültige Karte berechtigt zur Inanspruchnahme weiterer Vorteile, wie etwa:

  • 50% Ermäßigung beim Ticketkauf auf alle Veranstaltungen des ORF RadioKulturhauses
  • bis zu 10% Ermäßigung im ORF Shop
  • Freier Eintritt bei allen Ö1 Live-Sendungsveranstaltungen im ORF RadioKulturhaus
  • ORF RadioKulturhaus-Karteninhaber/innen erhalten die RSO Freundin-Mitgliedschaft um 10% ermäßigt.
  • Ermäßigung in der Parkgarage Argentinierstraße 29, 1040 Wien
  • Die monatliche Programm-Zeitschrift HEIMSPIEL (10 x im Jahr) gratis
Die gewährten Vorteile können jederzeit geändert werden. Die aktuellen, jeweils gültigen Vorteile der Karte können im Internet unter radiokulturhaus.ORF.at/karte eingesehen werden.

Nutzung

Gültigkeit
Die Karte ist für ein Jahr ab Ausstellungsdatum bis zum Ablauf des zwölften Monats gültig. Die mit der Karte verbundenen Vergünstigungen können ab dem Zeitpunkt eingelöst werden, ab dem die Karte im physischen Besitz des Karteninhabers ist. Die Vertragsparteien haben das Recht, die Vereinbarung jederzeit aus wichtigem Grund, insbesondere bei begründetem Verdacht einer nicht vertragskonformen Nutzung der Karte, mit sofortiger Wirkung schriftlich zu kündigen. Die Karte verliert damit sofort ihre Gültigkeit und wird gesperrt. Der/Die Kunde/Kundin ist verpflichtet, gegen Aufforderung des ORF eine gesperrte Karte unverzüglich dem ORF zu übermitteln, wobei bei einem in der Sphäre des/der Kunden/Kundin gelegenen Grund die Kosten der Übermittlung der/die Kunde/Kundin zu tragen hat und der/die Kunde/Kundin keine Entschädigung erhält.

Ticketerwerb
Der/Die Kunde/Kundin und Ticketkäufer/Ticketkäuferin müssen dieselbe Person sein. Um eine missbräuchliche Verwendung auszuschließen, ist die Karte zu den Vorstellungen mitzubringen und dort mit einem Lichtbildausweis vorzuweisen. Jede Weitergabe der Karte an Dritte ist untersagt.

Verlust/Beschädigung

Bei Verlust oder Diebstahl der Karte ist der/die Kunde/Kundin verpflichtet den ORF unverzüglich zu verständigen. Die Karte wird dem/der Kunden/Kundin ehestmöglich vom ORF neu ausgestellt und an den/die Kunden/Kundin gesandt. Ab der zweiten Diebstahls- bzw. Verlustmeldung ist der ORF berechtigt, EUR 10,- für die Neuausstellung der Karte zu verrechnen. Im Falle des Hervorkommens der verlorenen/gestohlenen Karte nach Aushändigung einer neuen Karte ist die alte Karte auf Kosten des/der Kunden/Kundin entschädigungslos an den ORF zurückzusenden.

Sonstige Bestimmungen

Änderung der Geschäftsbedingungen
Änderungen der Geschäftsbedingungen werden dem/der Kunden/Kundin schriftlich an die zuletzt bekanntgegebene Adresse zur Kenntnis gebracht. Sie gelten als genehmigt, wenn der/die Kunde/Kundin nicht binnen 30 Tagen widerspricht. Bei Widerspruch gilt diese Vereinbarung als aufgelöst und die Karte ist auf Kosten des/der Kunden/Kundin dem ORF zurückzustellen. Auf die Bedeutung der Unterlassung des Widerspruchs wird der/die Kunde/Kundin in der Mitteilung über die Änderung der AGB gesondert hingewiesen werden.

Rechts- und Gerichtswahl
Es gilt österreichisches Recht mit Ausnahme der Kollisionsnormen. Die Anwendung des UN Kaufrechts wird ausgeschlossen. Erfüllungsort ist Wien. Als Gerichtsstand wird bei Kunden, die nicht mit Verbrauchern im Sinne des § 1 KSchG sind, das sachlich und örtlich zuständige Gericht in Wien vereinbart. Für Klagen gegen Verbraucher gilt der Gerichtsstand des Wohnsitzes, des gewöhnlichen Aufenthaltes oder des Ortes der Beschäftigung des/der Kunden/Kundin.

01.10.2013

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung