Standort: oe1.ORF.at

Konzert der Austria Barock Akademie: Female Composers

Donnerstag, 20. November 2014

Die Austria Barock Akademie präsentierte das Frauen-Ensemble "les roses sauvages" mit dem Programm "europäische Komponistinnen des 16. und 17. Jahrhunderts" und die europäische Kulturinitiative "Queen Christina von Schweden - die Europäerin".

Dem Konzert ging ein Bühnengespräch mit der Schriftstellerin und internationalen Kulturvermittlerin Gloria Kaiser, dem schwedischen Dirigenten Mats Liljefors und Stefan Schennachs (ABA) über das Leben und die Bedeutung dieser Königin voraus, die den 30-jährigen Krieg im Alter von 18 Jahren beendete und in der Folge Europa kulturell und geistig inspirierte. Die europäische Kulturinitiative wird von Schweden, Frankreich, Belgien, Italien und Österreich getragen.

22.09.2014

Anzeige

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Austria Barock Akademie, der königlichen Botschaft Schweden, dem Polnischen Institut Wien sowie europe culture.

Service

Konzert der Austria Barock Akademie: Female Composers
Donnerstag, 20. November 2014
Großer Sendesaal

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung