Standort: oe1.ORF.at

Literatur ist der Rede wert – Die literarische Soiree

Mittwoch, 15. April 2015

Eine Kritikerrunde besprach drei Neuerscheinungen.

Peter Grubmüller (Oberösterreichische Nachrichten), Fatima Naqvi (Rutgers-University, New Jersey) und Philipp Blom (Historiker, Journalist) diskutierten über Milan Kunderas "Das Fest der Bedeutungslosigkeit" (Hanser), Bernhard Strobels "Ein dünner Faden" (Droschl) und Ljudmilla Ulitzkajas "Die Kehrseite des Himmels" (Hanser). Moderation: Günter Kaindlstorfer.

Eine Veranstaltung von Ö1.

18.02.2015

Service

Literatur ist der Rede wert – Die literarische Soiree
Mittwoch, 15. April 2015
19:30 Uhr
RadioCafe

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung