Standort: oe1.ORF.at

Matilda Leko & Band

Montag, 9. Mai 2016

Die Sängerin und Komponistin mit neuen Songs von Jazz über Balkan bis zum politischen Wienerlied

Die serbisch-österreichische Musikerin studierte am Wiener Konservatorium Jazzgesang und war eine der ersten Sängerinnen in Wien, die die Musik des Balkans mit Jazz fusionierten.

Matilda Leko komponiert Songs, die in das Jazz-Standard-Buch hineinpassen würden, genauso wie Wienerlieder mit deren genretypischer Ironie und Melancholie bis zu Grooves, in denen der Puls des Balkans nicht zu überhören ist. Gerne wandert sie zwischen Jazzscales und balkanesken Verzierungen und setzt ihre Stimme auch perkussiv ein.

Service

Matilda Leko & Band
Montag, 9. Mai 2016
20:00 Uhr
RadioCafe

Matilda Leko

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung