Standort: oe1.ORF.at

Klassik-Treffpunkt: Mona Müry

Samstag, 15. Oktober 2016

Als klein, aber fein kann man den 2009 gegründeten Salzburger Müry Salzmann Verlag treffend beschreiben. Im Ö1 Klassik-Treffpunkt war die Gründerin und Verlegerin Mona Müry zu Gast bei Renate Burtscher.

Mona Müry kann über durchaus erfolgreiche Anfangsjahre "ihres" Verlags berichten und das Publikum in die Welt eines Kunst- und Literatur-Verlages eintauchen lassen.

Nach dem Studium (Theologie und Philosophie) erwarb sich Mona Müry das nötige Handwerkszeug einer Verlegerin beim Salzburger Universitätsverlag, den sie zwei Jahrzehnte lang leitete. Und gründete als leidenschaftliche "Büchermacherin" 2009 ihren eigenen Verlag. Der Unternehmer Christian Dreyer wurde als Investor mit in den neuen Verlag geholt und steuerte den in Salzburg alteingesessenen Namen Salzmann aus seiner Familiengeschichte bei. Im Frühjahr 2010 kam das erste Programm des jungen Müry Salzmann Verlages heraus, individuell und liebevoll gestaltete Bücher über Architektur, Kunst, Theater, Geschichte, Lebenskunst.

Die guten Kontakte zu Autorinnen und Autoren und Verbindungen zu den Salzburger Festspielen hatte Mona Müry bereits und es entstanden hauptsächlich sorgfältig gestaltete Bild- und Kunstbände, Monografien etc. In den ersten Jahren war der Großteil des Verlagsprogramms der Architektur gewidmet, wobei eine Serie von ca. 40 Bänden "Architektur im Ringturm" einen bedeutenden Anteil ausmachte.

Renate Burtscher hat gemeinsam mit Mona Müry die Musikeinspielungen ausgewählt und "ihre" CD der Woche vorgestellt.

Service

Klassik-Treffpunkt: Mona Müry
Samstag, 15. Oktober 2016
10:05 Uhr
RadioCafe


Hörtipp
Der Ö1 Klassik-Treffpunkt ist live in Ö1 zu hören.

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung