Standort: oe1.ORF.at

Ö1 Klassik-Treffpunkt: John Neumeier

Samstag, 18. Februar 2017, 10:05 Uhr

Aus den Balletten "Le Pavillon d'Armide" und "Le Sacre du Printemps" hat John Neumeier ein Programm geschaffen, das am 19. Februar an der Wiener Staatsoper Premiere feiert. Renate Burtscher begrüßt den Choreografen und Hamburger-Ballett-Intendanten im RadioCafe.

John Neumeier stammt aus Milwaukee (USA), nach seiner Ballettausbildung in Kopenhagen und an der Royal Ballet School in London studierte er an der Marquette University in Milwaukee Englische Literatur und Theaterwissenschaften und kam als 21-jähriger Tänzer 1963 ans Stuttgarter Ballett, begann dort auch zu choreografieren, wurde Ballettdirektor in Frankfurt und 1973 nach Hamburg berufen, wo er seitdem eine weltweit renommierte Kompanie aufgebaut, ein Ausbildungszentrum für den Nachwuchs eingerichtet und seine eigene, unverwechselbare Tanzsprache entwickelt hat, bei der stets der Mensch und seine Beziehungen im Zentrum stehen.

Service

Ö1 Klassik-Treffpunkt: John Neumeier
Samstag, 18. Februar 2017
10:05 Uhr
RadioCafe
n.

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung