Standort: oe1.ORF.at

5 Millionen Pesos: Emiliano Sampaio Meretrio

Freitag, 17. März 2017

Seit er 2012 von São Paulo nach Graz übersiedelte, um am Jazzinstitut der hiesigen Kunstuniversität zu studieren, rührt der 32-jährige Gitarrist und Posaunist Emiliano Sampaio kräftig um in der steirischen Jazzszene.

Nicht weniger als vier CDs sind erschienen, wobei sich Sampaio mit seinem Nonett "Mereneu Project" und dem 18-köpfigen "Mega Mereneu Project" auch den Ruf eines hochtalentierten, stiloffenen Orchesterkomponisten erarbeitet hat. Nukleus dieser Großbesetzungen ist das bereits 2003 in Brasilien gegründete "Meretrio", dessen weitere Mitglieder Gustavo Boni und Luis Andre Carneiro de Oliveira mit Sampaio nach Graz gekommen sind. In diesem Setting demonstriert Emiliano Sampaio seine Qualitäten als Instrumentalist wie auch als wendiger, ideenreicher Kopf, der mit freier Improvisation ebenso auf du und du ist wie mit Einflüssen aus Rock und Postrock sowie kammermusikalischen Stimmungsbildern.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Ö1 Jazzredaktion.

Service

5 Millionen Pesos: Emiliano Sampaio Meretrio
Freitag, 17. März 2017
20:00 Uhr
RadioCafe

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung