Standort: oe1.ORF.at

ALMA – Zeitgenössische Volksmusik

Donnerstag, 18. Mai 2017

Das fünfköpfige Ensemble ALMA haucht alten Traditionen neues Leben ein.

Die Auseinandersetzung mit traditioneller Musik spielte für die fünf jungen Musiker/innen von Kindesbeinen an eine große Rolle. ALMA verbindet volksmusikalische Bodenständigkeit spielerisch mit komplexen Arrangements. Fünf junge Musiker/innen verwirklichen ihre Vorstellungen, wie die österreichische Volksmusik-Tradition an die Jetztzeit und die Menschen, die in ihr leben, angepasst werden kann. Mit Violinen, Bass, Akkordeon und Gesang sowie mit großer Leichtigkeit, Leidenschaft und Fantasie lassen sie aus den Wurzeln vielfältige musikalische Triebe und Blüten wachsen. ALMA erhielten 2015 den zweiten Preis der Austrian World Music Awards, im Februar 2017 hat das Quintett den Sonderpreis des deutschen Weltmusikpreises "Ruth" gewonnen.

Service

ALMA – Eine augenzwinkernde Verbeugung vor der österreichischen Volksmusik
Donnerstag, 18. Mai 2017
20:00 Uhr
Großer Sendesaal

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung