Standort: oe1.ORF.at

Aus dem Archiv: Heinz Marecek

Freitag, 13. Oktober 2017, 19:30 Uhr

Heinz Marecek, Otto Schenk und Maria Bill erinnern sich bei Moderatorin Chris Lohner mittels Zuspielungen und in Gesprächen an Highlights aus Mareceks bisherigem Schaffen.

Heinz Marecek hat viele ernste, sozialkritische Rollen gespielt – u.a. in "Kasimir und Karoline", "Liliom" oder "Tod eines Handlungsreisenden", als Rosenblatt im "Bockerer" oder als Großvater in "Maikäfer flieg" –, zum Publikumsliebling wurde er aber vor allem durch seine komischen Rollen. Marecek versteht es, zu unterhalten und zu genießen – was ihn nicht davon abhält, sich respektvoll aber bestimmt seine Meinung zu sagen, wenn es um soziale und politische Ungerechtigkeit geht.

Vor allem aber ist er begeisterter Spieler, einer, der im Spiel, im Spielen sein will. Zu Gast bei Chris Lohner sind neben Heinz Marecek dessen künstlerische Wegbegleiter Otto Schenk und Maria Bill. Die Schätze aus dem Archiv präsentiert Regina Nassiri.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem ORF-Fernseharchiv.

Anzeige

Anzeige

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der "Wiener Zeitung".

Service

Aus dem Archiv: Heinz Marecek
Freitag, 13. Oktober 2017
19:30 Uhr
Großer Sendesaal
Eintritt: EUR 27,-
Ermäßigungen: ORF RadioKulturhaus-Karte 50%, Ö1 Club 10%

Video-Livestream

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung