Standort: oe1.ORF.at

Mugham meets Klassik: Nuriyya Hüseynova & Kaspische Virtuosen

Samstag, 21. Oktober 2017, 19:30 Uhr

Ein außergewöhnliches Zusammenspiel von Mugham, der klassisch-traditionellen Musik aus Aserbaidschan, und einem Wiener Kammerorchester feiert beim Festival Salam Orient Premiere.

Die Mugham-Sängerin Nuriyya Hüseynova bringt die traditionelle Musik ihrer Heimat, die vom Westen Chinas bis in den Kaukasus äußerst populär und weit verbreitet ist, mit neuen Musikformen zusammen. Das Klassik-Orchester "Kaspische Virtuosen" gegründet 2015 vom in Wien studierenden Dirigenten Mustafa Mehmandarov aus Aserbaidschan, vereint 14 junge, höchst talentierte Musiker/innen verschiedenster Nationalitäten.

Der Klangkörper hat sich der europäischen Klassik ebenso verschrieben wie der klassisch-traditionellen Musik aus Aserbaidschan. Das einzigartige Projekt verbindet das Instrumentarium eines klassischen Kammerorchesters mit traditionellen orientalischen Instrumenten wie Tar, Kamantsche und Oud. Die Feinheiten, Improvisationen und sufistisch-philosophischen Inhalte von Mugham werden bei diesem Konzert mit den Standards der europäischen Klassik verwoben.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Festival Salam Orient.

Anzeige

Service

Mugham meets Klassik: Nuriyya Hüseynova & Kaspische Virtuosen
Samstag, 21. Oktober 2017
19:30 Uhr
Großer Sendesaal
Eintritt: EUR 25,-
Ermäßigungen: Ö1 Club 10%

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung