Standort: oe1.ORF.at

Orgelkonzert: Daniel Beckmann und Franz Gürtelschmied

Sonntag, 22. Oktober 2017, 19:30 Uhr

Eröffnungskonzert des von ORF und Jeunesse veranstalteten Orgelzyklus.

Der Mainzer Domorganist Daniel Beckmann und der junge Wiener Tenor Franz Gürtelschmied spannen den musikalischen Bogen von Johann Sebastian Bach und Alessandro Stradella bis zu Hugo Wolf oder Marcel Dupré.

2010 wurde Daniel Beckmann mit nur 29 Jahren zum Domorganisten in Mainz ernannt und ist international einer der gefragtesten Organisten seiner Generation.

Franz Gürtelschmied begann seine Karriere 2014 als Mitglied des Young Singers Projects bei den Salzburger Festspielen. 2016 war er mit großem Erfolg abermals in Salzburg und 2017 an der Oper Graz zu Gast. Im Zentrum des Programms stehen selten zu hörende Vertonungen des "Salve Regina" von Darius Milhaud und vom jungen Giacomo Puccini sowie die meisterhaften "Tre Preghiere di San Francesco" von Thomas Daniel Schlee – Momente innigen Ausdrucks, eingebettet in eine expressive Klanglichkeit.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Jeunesse und Ö1.

Anzeige

Service

Orgelkonzert: Daniel Beckmann und Franz Gürtelschmied
Sonntag, 22. Oktober 2017
19:30 Uhr
Großer Sendesaal
Eintritt: EUR 27,-
Ermäßigungen: ORF RadioKulturhaus-Karte 50%, Ö1 Club 10%
EUR 10,- für Jugendliche bis 26 Jahre
Freie Platzwahl

Daniel Beckmann
Franz Gürtelschmied

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung