Standort: oe1.ORF.at

Aus dem Archiv: Renate Holm

Dienstag, 21. November 2017, 19:30 Uhr

Gemeinsam mit Gastgeberin Chris Lohner erinnern sich Renate Holm, Dagmar Koller, Peter Dusek und Kurt Rydl an Holms Höhepunkte ihrer fast 60-jährigen Karriere.

30 Jahre war die Wiener Staatsoper das Stammhaus der Holm, ihr Rückzug von dieser Bühne bedeutete aber keineswegs das Ende ihrer Karriere. Bis heute tritt sie in Konzerten und TV-Sendungen auf; dazu ist sie seit vielen Jahren eine gefragte Gesangslehrerin. Renate Holm war eine begehrte Sängerin und Darstellerin in zahlreichen populären Tonfilmen und längst einem großen Publikum bekannt, als sie 1957 an der Volksoper Wien ihr Bühnendebüt als Operettensängerin mit der Helene in der Oscar-Straus-Operette "Ein Walzertraum" gab.

Im Gespräch mit Moderatorin Chris Lohner lässt der gefeierte Publikumsliebling wichtige Stationen der künstlerischen Laufbahn Revue passieren.

Gäste:
Renate Holm
Dagmar Koller
Kurt Rydl
Peter Dusek

Moderation: Chris Lohner

Die Schätze aus dem Archiv präsentiert Regina Nassiri.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem ORF-Fernseharchiv.

Anzeige

Anzeige

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der "Wiener Zeitung".

Service

Aus dem Archiv: Renate Holm
Dienstag, 21. November 2017
19:30 Uhr
Großer Sendesaal
Eintritt: EUR 27,–
Ermäßigungen: ORF RadioKulturhaus-Karte 50%, Ö1 Club 10%

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung