Standort: oe1.ORF.at

Klassische Verführung

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:30 Uhr

Eine Verführung, die mit dem Feuer spielt: Am Programm stehen Haydns “Feuer-Symphonie“ und Strawinskys „Feuervogel“.

Audio-Livestream

Der mp3 Livestream aus dem RadioKulturhaus ist am 14. Februar 2018 ab 19:30 Uhr aktiv.

Stimmt das Gerücht, dass Haydn seine "Feuer-Symphonie" für das Schauspiel "Die Feuersbrunst" komponiert hat? Welchen Zauber beherrscht der Feuervogel, den der junge Prinz Iwan im Garten eines bösen Zauberers fängt? Und welchen Zauber beherrschte Strawinsky, der 1909 mit seiner Ballettmusik " L'Oiseaux de feu" in Paris derart Furore machte, dass sein Auftraggeber Sergej Diaghilew Feuer fing?

Nach dem gelungenen Einstand beauftragte er den Komponisten mit einer Reihe Ballettmusiken, die Musikgeschichte schrieben. Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien unter Chefdirigent Cornelius Meister spielt Haydns "Feuer-Symphonie" und Strawinskys "Feuervogel" im ORF RadioKulturhaus, Moderatorin Teresa Vogl und Orchesterintendant Christoph Becher gehen der Musik auf den Grund.

Anzeige

Anzeige

Eine Veranstaltung in Kooperation mit "Die Presse".

Service

Klassische Verführung
Mittwoch, 14. Februar 2018
19:30 Uhr
Großer Sendesaal
Eintritt: EUR 27,-
Ermäßigungen: ORF RadioKulturhaus-Karte 50%, Ö1 Club 10%

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung