Standort: oe1.ORF.at

Tratto – Sinfonieorchester der MUK

Mittwoch, 18. April 2018, 19:30 Uhr

Werke von Gottfried von Einem und Richard Strauss sind Ausgangspunkt für Orchesterminiaturen von Studierenden der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

Am 24. Jänner wäre er 100. Jahre alt geworden: Grund genug, Gottfried von Einems mit der Aufführung des Konzerts für Klavier und Orchester op. 20 zu gedenken. Das Werk spiegelt Tonfall und Stil wie auch den Humor des Komponisten wider. Beides zeigt sich auch in der symphonischen Dichtung des jungen Richard Strauss: "Till Eulenspiegels lustige Streiche" op. 28 ist ein Prüfstein für jedes moderne Symphonieorchester. In gewohnter "Tratto"-Manier dienen beide Werke als Inspirationsquelle für Orchesterminiaturen der Komponistinnen und Komponisten der MUK. Es spielt das Sinfonieorchester der MUK unter Andreas Stoehr.

Eine Veranstaltung der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

Anzeige

Service

Tratto – Sinfonieorchester der MUK
Mittwoch, 18. April 2018
19:30 Uhr
Großer Sendesaal
Eintritt: EUR 15,–
EUR 9,– für Studierende

MUK Musik und Kunst Privatuniversität Wien

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung