Standort: oe1.ORF.at

Klartext: Die gewendete Republik - AUSRESERVIERT

Mittwoch, 25. April 2018, 17:00 Uhr

Nach der kurzfristigen Verschiebung vor einem Monat gibt es jetzt einen neuen Anlauf für ein Streitgespräch zwischen FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Oppositionschef Christian Kern, SPÖ.

"Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt" - so sprach FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache zum Start der neuen Koalition. Alles nur "Schall und Rauch", schleuderte ihm Oppositionschef Christian Kern von der SPÖ entgegen. Im Wahlkampf waren Rollen und Argumente noch komplett vertauscht - so auch im September-"Klartext".

In den ersten vier Monaten hat die rechts-konservative Regierung schon einigen Staub aufgewirbelt. Der emotionale Dauerbrenner Rauchen, die rechten Umtriebe im Burschenschaftermilieu, die undurchsichtige Affäre um den Nachrichtendienst im Innenministerium oder jüngst der Streit um die Unfallversicherung. All dies wird vorwiegend mit der FPÖ assoziiert. Es gibt aber auch weitreichende Regierungs-Beschlüsse: Steuererleichterungen durch den Familienbonus, ein Sicherheitspaket, die Kürzung von Jobprogrammen und AMS-Geldern. Oder generell das Budget mit Aussicht auf ein Nulldefizit.
Die SPÖ wirft den Freiheitlichen Verrat am sogenannten kleinen Mann vor. "Jammersozialisten", tönt es als Retourkutsche aus der blauen Ecke. Wenn wir nun tatsächlich vor dem konservativen Umbau des Staates stehen, kann die Oppositions-SPÖ dem überhaupt etwas Schlagkräftiges erwidern oder ist sie mit der Aufgabe überfordert?

Das von Klaus Webhofer geleitete Klartext-Streitgespräch bringt ein Wiedersehen mit Christian Kern (SPÖ) und Heinz-Christian Strache (FPÖ).

Anzeige

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Ö1, unterstützt von Kattus.

Service

Klartext: Die gewendete Republik - AUSRESERVIERT
Mittwoch, 25. April 2018
Studio 3
Diesmal um 17:00 Uhr
Eintritt: frei
Anmeldung über das ORF RadioKulturhaus Kartenbüro

Hörtipp:
Klartext ist um 18:30 Uhr in Ö1 zu hören und um 20.15 Uhr in ORF III zu sehen.

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung