Standort: oe1.ORF.at

XYQuartet

Montag, 07. Mai 2018, 19:30 Uhr

Innovation trifft Tradition! Der Sound des XYQuartet bewegt sich zwischen Jazz und zeitgenössischer klassischer Musik – originell, homogen und kohärent.

Audio-Livestream

Der mp3 Livestream aus dem RadioKulturhaus ist am 07. Mai 2018 ab 19:30 Uhr aktiv.

Das XYQuartet wurde 2011 von dem Saxofonisten Nicola Fazzini und dem Bassisten Alessandro Fedrigo gegründet und bewegt sich auf originelle Weise in alle musikalischen Richtungen zwischen Jazz und zeitgenössischer klassischer Musik. Mit Saverio Tasca am Vibrafon und Luca Colussi am Schlagzeug wird eine aufregende und innovative Musiksprache erschaffen.

Das X und das Y im Bandnamen stehen für die These und Antithese, deren Klang die beiden in ihren Kompositionen und Improvisationen erzeugen wollen: von Tradition und Innovation bis hin zum reinen Geräusch. Das XYQuartet bedient sich mehrerer klassischer Musiktechniken wie des Serialismus, der Zwölftontechnik, der Intervallimprovisation, Modi der limitierten Transposition, nicht retrogradierbarer Rhythmen oder aleatorischer Verfahren. Sie werden genetisch modifiziert und dann in Jazzstrukturen und -formen wie Polyrhythmen verwendet.

So entsteht eine Mischung aus geschriebener und improvisierter Musik mit tiefer Kohärenz, Homogenität – und vor allem: Originalität.

In Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut Wien.

Anzeige

Service

XYQuartet
Montag, 07. Mai 2018
19:30 Uhr
RadioCafe
Eintritt: EUR 17,–
Ermäßigungen: ORF RadioKulturhaus-Karte 50%, Ö1 Club & Club Amici 10%

XY Quartett

Italienisches Kulturinstitut Wien

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung