Porträt von Stephanie Nilles

Stephanie Nilles © Stephanie Nilles

Nilles plays Mingus

Die US-amerikanische Musikerin Stephanie Nilles spielt die Kompositionen des legendären Komponistin, Bassisten und Pianisten Charles Mingus.

Die Sängerin, Songwriterin und Pianistin Stephanie Nilles ist eine Ausnahmeerscheinung in der dicht bevölkerten Welt des amerikanischen Singer-Songwritertums. Als Individualistin schafft sie es, klassisches Jazz-Hipstertum mit aktueller Rebell/innen-Intellektualität spielend aufeinandertreffen zu lassen.

Ein spannender Mix, der ihr zurecht den Ruf als eine der "fesselndsten Jazzpiano- und Loungepunk-Künstler/innen seit Tom Waits" eingebracht hat. Im Rahmen ihres Konzertabends "An evening for the art of Charles Mingus" widmet sie sich mit Charles Mingus einem der bedeutendsten Komponisten des modernen Jazz.

Anzeige

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Die Presse.

Info

Stephanie Nilles