Amarcord Wien

Amarcord Wien © Maria Frodl

Amarcord Wien "Ludwigs Nightmare“

Das Konzert wird voraussichtlich im Mai stattfinden, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Zum 20. Geburtstag schenkt Amarcord Wien seinem Publikum ein neues Programm, das sich der Musik von Beethoven und dem Wiener Komponisten Marcus Davy widmet.

Amarcord Wien begeistert seit nunmehr 20 Jahren sein Publikum, in mehr als 400 Konzerten im In- und Ausland und es gehört zu jenen "Gründungsvätern" eines neuen Musizierstils, der viele nachfolgende Ensembles inspirierte, und der heute aus dem Konzertleben nicht mehr wegzudenken ist. Zum 20-jährigen Geburtstag in der Saison 2020/2021 schenkt sich Amarcord Wien ein neues Programm.

"Das Leopoldtstädter Testament", so der Titel, widmet sich Musik von Ludwig van Beethoven und dem Wiener Komponisten Marcus Davy.

Amarcord Wien mit Ihren Instrumenten.

Amarcord Wien © Nancy Horowitz

Auf das solide Fundament ihrer klassischen Ausbildung setzen sie ein tanzendes Gebäude aus Spielwitz, Spiellust, Improvisation und einer gehörigen Portion Humor, ohne jemals ihre musikalische Ernsthaftigkeit zu untergraben. Unter ihren Programmen findet man neben der Musik Astor Piazzollas Monumentalwerke wie die "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgskij oder Gustav Mahlers "Adagietto" aus seiner 5. Symphonie. Erik Saties skurrile musikalische Neuerfindungen bekamen ebenso ein eigenes Programm wie Richard Wagners pathetische Tonschöpfungen. Ihnen allen gemein ist die ureigene Handschrift des Ensembles, die sich die vier Musiker für ihre außergewöhnliche Besetzung durch gekonnte Arrangements auf den Leib schneidern.

Nach der CD "Bon Voyage" – zum 10-jährigen Jubiläum erschien 2013, mit Elisabeth Kulman, die CD "Wer wagt mich zu höhnen" rund um die Musik Richard Wagners. Vom großen Saal der St. Petersburger Philharmonie, über die Shanghai Concert Hall, das Wiener Konzerthaus bis zu den kleinen und feinen lokalen Konzert- und Kulturveranstaltern in Österreich ernteten sie mit ihrer frischen und unkonventionellen Art Beifallsstürme.

Info

Amarcord Wien