Standort: oe1.ORF.at

Bilanz 2017 - 20 Jahre ORF RadioKulturhaus

2017 feierte das ORF RadioKulturhaus sein 20-jähriges Bestehen und kann für dieses Jahr auch seine bisher erfolgreichste Bilanz präsentieren.

Als Live-Kulturanbieter des ORF ist das RadioKulturhaus Plattform für unkonventionelle Programme, Bühne und Drehscheibe für die Kreativen des Landes und Berührungspunkt zwischen den Hörer/innen und dem Radio! Wir verstehen uns als Programm-Lieferant qualitätsvoller Inhalte für die ORF Sender Ö1, FM4, Radio Wien und ORF III. 33.000 Besucher/innen nutzen das vielfältige kulturelle und informative Angebot unserer 300 Veranstaltungen. Aus den Programmen wurde Audiocontent für die ORF Radios und aus den Veranstaltungen im Großen Sendesaal wurde mit der neuen HD-Video-Anlage Videocontent für die TV-Programme, Webseiten und Social-Media-Kanäle des ORF produziert. Mit der Möglichkeit der visuellen Verbreitung konnten 2017 mehr Besucher/innen, höhere Einnahmen und eine größere Bekanntheit erzielt werden.

Bilanz 2017:
- 301 Veranstaltungen, davon 137 im Großen Sendesaal
- 94 % der Veranstaltungen mit wesentlichem Österreichbezug
- 45 % der Veranstaltungen mit wesentlichem Livemusik-Anteil
- 33.000 Besucher/innen (2016: 30.000)
- 82% Auslastung (2016: 73 % )
- 500 Künstlerinnen und Künstler on Stage
- 261 Stunden ORF-Radioprogramm aus dem ORF RadioKulturhaus (226 Sendungen)
- 61 Stunden TV-Programm aus dem ORF RadioKulturhaus
- 62 Video-Livestreams auf radiokulturhaus.ORF.at
- 22 Video-LiveStreams auf Facebook ORF Kultur, Ö1 und FM4 mit 220.000 Zugriffe

Wir bedanken uns bei unseren Partnern aus Kultur, Wirtschaft und Medien, und insbesondere bei den vielen Künstlerinnen und Künstlern, die diese erfolgreiche Bilanz möglich machen.

03.06.2015

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick Impressum/Offenlegung