Die Musiker Anger lehnen an einer offenen Tür.

Anger © Stefan Plank

ANGER - ABGESAGT

Das Konzert wird aufgrund der Erkrankung des Duos abgesagt und auf den 24. September 2019 verschoben.

Das in Wien lebende Südtiroler Boy-Girl-Duo zählt zu den spannendsten Künstler/innen in Österreich. ANGER, das sind Nora Pider und Julian Angerer. Ihre EP "Liebe & Wut" brachte ihnen 2018 bereits Chartsplatzierungen und den Titel Soundpark Act des Monats auf Radio FM4. Ihre neueste Single "Love" läuft bereits auf heavy rotation und ist der Vorbote zu ihrem Debütalbum, das im Frühjahr 2019 erscheinen wird. Es wird ein mystisch-verträumter Abend im RKH, denn die Musik von ANGER ist ein Spiel der Gegensätze. Die beiden Musiker ergänzen sich wie Ying und Yang, und ihre Musik scheut vor emotionalen Höhepunkten nicht zurück. Treibende Synths und ein rastloser Bass sind eingebettet in sphärischen Pop, umspielt von an The Cure erinnernden Gitarrenlines. Das bedeutet Dreampop mit vielen Emotionen und einer gewissen Dunkelheit. Live werden ANGER von Drummer Jakob Herber (Flut) und einigen Überraschungsgästen unterstützt.

Anzeige

Eine Veranstaltung in Kooperation mit:
The Gap
FM4
Ö1