Preisträger Goldene Note 2019

Preisträger Goldene Note 2019 © Jürgen Hammerschmid

Goldene Note 2020

Der Verein IMF - International Music Foundation for Highly Gifted Children unterstützt und fördert hochbegabte Kinder zwischen fünf und sechzehn Jahren bei ihrer musikalischen Entwicklung.

Dank der Initiatorin Leona König, unter dem Ehrenschutz von Mag. Wolfgang Sobotka, Präsident des Nationalrates, geht das Charity-Konzert „Goldene Note“ bereits in die vierte Runde.

Im Mittelpunkt des Konzerts stehen jene sechs jungen Musikerinnen und Musiker, die Klavier, Violine oder Cello als Soloinstrument spielen und acht Wochen davor, im Rahmen einer Audition an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, als die besten Musizierenden ausgewählt wurden.

Die sechs Finalist/innen werden im ORF RadioKulturhaus Werke der Klassik aber auch Zeitgenössisches aus ihrem Audition-Programm vorspielen und jeweils ein Stück mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien präsentieren. Ein Wiedersehen gibt es mit drei Förderpreis-Gewinner/innen der Goldenen Note 2017 und 2018, die mit Opernsängerin Valentina Nafornita, Star-Violinistin Lidia Baich und Pianist und Komponist Hyung-Ki Joo gemeinsam mit dem ORF RSO Wien auftreten werden.

Im Anschluss an das Konzert werden die neuen Talente durch das Ehrenkomitee, bestehend aus Valentina Nafornita, Lidia Baich, Hyung-Ki Joo und Staatsoperndirektor Dominique Meyer ausgezeichnet.

Alle ausgewählten Nachwuchsmusiker/innen erhalten ein Stipendium für individuelle IMF-Masterclasses und einen Konzertauftritt mit Orchesterbegleitung.

Die Goldene Note wird am Sonntag, 21. Juni 2020 auf ORF III ausgestrahlt.