Porträts von Hans Wagner und David Schweighart

Hans Wagner © Jan Frankl und David Schweighart © Hannah Mayr

Hans Wagner & David Schweighart

Das Aufeinandertreffen von Multiinstrumentalist Hans Wagner und Musiker und Schlagzeuger Schrecken alias David Schweighart verspricht einen aufregenden Abend.

Hans Wagner ist Theatermusiker, Tonmeister und Sänger der Band Neuschnee. Verliebt in die Musik, ist er ein Studiotüftler, aber auch ein hingebungsvoller Performer und prägt mit Projekten wie Neuschnee, Hans im Glück, Das trojanische Pferd und Pippa seit ca. zehn Jahren die Wiener Musiklandschaft.

Bei "SoloTogether" trifft Wagner auf David Schweighart: Wer in Wien in den letzten Jahren mehr als eine Handvoll Gigs zwischen Improv- und Singersongwriter-Musik besucht hat, hat den Schlagzeuger wohl schon als Sideman – u.a. für Voodoo Jürgens, Tupolev u.v.m. – spielen gesehen. Neuerdings ist Schweighart unter dem Namen Schrecken aber auch als Solokünstler zu erleben.

Mit seinem im Februar 2019 erschienenen Album "Schrecken und Bernhard Bauch" hat er eine regelrechte Schatztruhe großer, schwermütiger Songschreiberei geschaffen.