On Bells aka Jakob Kolb vor schwarzem Hintergrund

(c) Manuel Carreon Lopez

Live@RKH: On Bells

On Bells ist das musikalische Soloprojekt von Jakob Kolb. Punkt. Denn: Selten hat sich eine künstlerische Ego-Projektion zielgerichteter fortbewegt. On Bells will rasch nach vorne und hoch hinaus.

Jakob Kolb lässt Einflüsse aus dem Bereich der visuellen Kunst, der Performance sowie experimenteller auditiver Kunst (etwa Field Recordings) in sein Songwriting einfließen. Hier trifft Lo-Fi-Ästhetik auf den Sound und Soul der 80er Jahre. Ein Kernelement in der kreativen Produktion ist auch das Keyboard-Modell "KN501" von Technics, welches Kolb beim Umzug nach Wien am Dachboden seines Großvaters entdeckte. Mit Stimmeffekten wie einem DD-7 Delay, Voice Transformer FX und TC-Helicon Autotune-Effekt wird noch zusätzlich in die Struktur der Songs eingegriffen, dennoch bleibt die E-Gitarre sein Lieblingsinstrument. So entsteht ein Universum von "Deep Clean Simple Songs", die Referenzen reichen von Barry White bis Kanye West. On Bells ist ein moderner Alleinunterhalter in den Clubs dieses Planeten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit The Gap, FM4 und Ö1.

Anzeige

Mit Unterstützung von "Raiffeisen Wien. Meine Stadtbank."