ORF Klangtheater

ORF Klangtheater © Vedran Pilipović

ABSAGE: 5 Millionen Pesos: Duo Fuss/Leichtfried

Die beiden sind keine Unbekannten in der Wiener Jazzszene: Im Duo lassen Dominik Fuss und Jörg Leichtfried ihre musikalischen Energien auf wunderbare Art und Weise zusammenfließen. Die Veranstaltung wird auf den 21.04.2022 verschoben.

Trompeter Dominik Fuss ist einschlägig vorbelastet, gemeinsam mit seinem Vater Martin Fuss sowie dem ebenfalls Saxofon spielenden Bruder Florian ist er im Sextett Affäre Dreyfuss umtriebig, zudem war er 2018 der von der Ö1 Jazzredaktion nominierte österreichische Vertreter im Euroradio Jazz Orchestra der European Broadcasting Union in Riga.
Der aus Waidhofen/Ybbs stammende Pianist Jörg Leichtfried hingegen ist durch Aufnahmen mit Mundharmonika-Könner Bertl Mayer sowie im eigenen Trio hervorgetreten, zuletzt legte er mit dem Quartett Elektro Jirschi (mit Alexander Wladigeroff, Georg Buxhofer und Daniel Aebi) das Album "Misery is Wasted on The Miserable" vor.

Im Duo lassen Dominik Fuss und Jörg Leichtfried ihre musikalischen Energien auf wunderbare Art und Weise zusammenfließen. "Little Tales of Light and Sorrow" heißt die erste gemeinsame CD, veröffentlicht zu Beginn des Jahres 2021. Fuss und Leichtfried reflektieren Eindrücke aus Wien, Paris, Tunesien und von der polnischen Ostseeküste, in reifer Gelassenheit erzählen sie klingende Geschichten, substanzvoll, bildhaft, poesievoll und vielfärbig – und bei aller Intimität und Introspektion auch um lebhafte, zupackende Momente nicht verlegen.

In Zusammenarbeit mit der Ö1 Jazzredaktion.