Frontansicht des Großen Sendesaals mit Bestuhlung.

(c) Ingo Pertramer

Wichtige Informationen

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung der Bundesregierung sind Veranstaltungen bis 24. Jänner 2021 untersagt.

Derzeit sind auch keine Tickets für Veranstaltungen erhältlich. Das Kartenbüro öffnet voraussichtlich wieder am 25. Jänner 2021.

Wir haben das vergangene Jahr unser Programmangebot hinter den Kulissen mehrmals umprogrammiert, Präventionskonzepte für Ihre Sicherheit erarbeitet, wieder geschlossen und unser Programm gestreamt.
Und obwohl wir mit viel Zuversicht und großer Hoffnung auf das Jahr 2021 blicken, zeigen bereits die ersten Diskussionen über die Wiederöffnung und unter welchen Bedingungen diese erfolgen kann, dass noch vieles unklar ist. Wird es Eintritts-Tests für Veranstaltungen geben? Und wie lange wird dieser Ausnahmezustand noch andauern?

Digitaler Kulturkanal:
Wir können nur möglichst flexibel und schnell auf die sich ständig ändernden Vorgaben reagieren. Bis wir wieder öffnen können, zeigen wir in unserem digitalen Kulturkanal Veranstaltungen extralive im Videostream und Konzerte aus unserem Archiv.

Als Auftakt am 15.01.2021 freuen wir uns, extralive auf der Bühne des Großen Sendesaals Manuel Rubey mit seinem Programm "Goldfisch" begrüßen zu können! Die weiteren Videostreams entnehmen Sie bitte wieder dem digitalen Spielplan auf unserer Website.

Rückblick "extralive"-Konzerte 2020


Rückerstattung für Tickets:
Alle betroffenen Besucher/innen erhalten für die abgesagten Veranstaltungen selbstverständlich den Betrag für die bereits erworbenen Tickets zurück. Wenn Sie Ihre Tickets online gekauft haben, wird Ihnen der Betrag rücküberwiesen, haben Sie Ihre Tickets im RadioKulturhaus-Kartenbüro gekauft, bitten wir Sie, sich mit diesem - bevorzugt per E-Mail - in Verbindung zu setzten. Wir sind bemüht, die Rückerstattung möglichst rasch und unkompliziert abzuwickeln, bitten aber um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Heimspiel - Programm-Magazin des ORF RadioKulturhauses
Das Programm "Heimspiel" für Februar und März 2021 wird in einer Kompaktversion erscheinen. Die ausführlichen Programminhalte finden Sie ab Mitte Jänner auf unserer Website