offene Bücher in der Wiese

© Congerdesign Pixabay

Literatur ist der Rede wert – Die literarische Soiree

Einschätzungen, Meinungen, Kritiken – ein diskursiver Abend für und von Menschen, die gute Literatur zu schätzen wissen

Autorinnen und Autoren, Kritikerinnen und Kritiker diskutieren über ausgewählte internationale Buchneuerscheinungen.

Bücher:
- Joachim Meyerhoff: „Hamster im hinteren Stromgebiet“
- Irene Diwiak: „Malvita“
- Jonas Eika: „Nach der Sonne“



Diskutierende
- Johanna Öttl
- Paula Pfoser
- Julia Kospach

Eine Veranstaltung von Ö1.