Ö1 Innepolitik Redakteur Klaus Webhofer steht bei einem Rednerpult.

Klaus Webhofer © Xenia Trampusch

Klartext: Wenn die Gondeln Trauer tragen ...

… dann weint die Skiindustrie. Und der Städtetourismus gleich mit. Die Wintersaison hängt am seidenen Faden, in den Stadthotels herrscht gähnende Leere. Die Reisewarnungen machen schwer zu schaffen.

Mit allen möglichen und regional durchaus unterschiedlichen politischen Maßnahmen wird versucht zu retten, was zu retten ist. Die Angst geht um, dass viele Hotels, Restaurants, aber auch Zulieferbetriebe - vom kleinen Bäcker bis zum Bauunternehmer - die Tourismuskrise nicht überleben.
Sind die Maßnahmen aus gesundheitlicher Sicht alternativlos oder übertrieben und zerstören eine ganze Branche?


Darüber diskutieren bei Klaus Webhofer im Klartext:
Franz Hörl, Tiroler Wirtschaftsbund, Seilbahnbetreiber (zugeschaltet)
Hans-Peter Hutter, Umweltmediziner
Michaela Reitterer, Präsidentin Hoteliervereinigung
Sepp Schellhorn, NEOS-Tourismussprecher, Gastronom

Anzeige

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Ö1, unterstützt von Kattus.

Hör-Tipp

Klartext ist live in Ö1 zu hören.