DialogForum

(c) ORF

ORF DialogForum: TransFORM!

Die digitale Transformation ist für Medien überlebenswichtig - sie wird auch den ORF verändern. Die Frage ist: Wie?

13.00 Uhr: Ein Medium für alle…
Barrierefreiheit ist kein Luxus, und Nachrichten für alle sollten das auch nicht sein: Wie können Medien die Transformation ins Digitale nutzen, um nicht nur bestimmte, z.B. kommerziell interessante Publika zu erreichen, sondern allen mediale Teilhabe zu ermöglichen?
Es diskutieren:
Simon Kravagna, forum journalismus und medien
Jo Spelbrink, Accessibility Consulting
Judith Weissenböck, ORF Wien

14.00 UHr: …mit Bildung für alle?
Die Digitalisierung bietet neue Möglichkeiten der Vermittlung: Das ORF-Publikum beschränkt sich nicht auf jene, die ein Radio oder einen Fernseher besitzen. Wer über einen Internetzugang verfügt, ein Handy, Tablet oder einen PC hat, kann erreicht werden. Wie kann es gelingen, den Bildungsauftrag im Digitalen zu erfüllen? Und welche neuen Verantwortlichkeiten – Stichwort Ökologisierung, Diversität – sind zu beachten?
Es diskutieren:
Stefan Benedek, Haus der Geschichte Österreich
Caroline Haidacher, „UNIVERSUM History“
Thomas Planinger, Wikimedia

Moderation: Klaus Unterberger, ORF Public Value

Die DialogForen werden auf zukunft.ORF.at und radiokulturhaus.ORF.at live gestreamt und zeitversetzt auf ORF III ausgestrahlt.