Portrait von Peter und Volkmar Klien

(c) ORF/Joseph Schimmer

Die Klien-Brüder – Neue Musik im Härtetest

Kabarettist Peter Klien und sein Bruder, der Komponist Volkmar Klien, hören Schlüsselwerke der zeitgenössischen Musik neu – und reden drüber.

Zum Staffelfinale der Ö1 Serie "Die Klien-Brüder – Neue Musik im Härtetest" treten Kabarettist Peter und Komponist Volkmar Klien gemeinsam auf die Bühne des RadioKulturhauses. Wir hören mit ihnen zentrale Werke Neuer Musik, live gespielt von Musiker/innen des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien. Musikvermittlung mit Informations- und Unterhaltungswert.

Hier werden Fragen zur zeitgenössischen Musik, die Sie sich vielleicht schon gestellt haben, ausgesprochen und beantwortet. Kabarettist und Satiriker Peter Klien reagiert spontan auf ihm unbekannte Werke. Volkmar erläutert mit dem Wissen des Komponisten und Musikers. Am Schluss werden von den Brüdern für jede Komposition Härtegrade vergeben, im Punktesystem von eins bis zehn.

Das rhetorisch bestens aufeinander eingespielte Brüderpaar ist am Dienstag, 1. Juni 2021 zum Staffel-Finale der Ö1 "Zeit-Ton"-Serie "Die Klien-Brüder – Neue Musik im Härtetest" erstmals gemeinsam auf der Bühne des ORF RadioKulturhauses zu erleben. Zum Serien-Showdown hören sie gemeinsam mit dem Publikum zeitgenössische Musik, live gespielt von Mitgliedern des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien.

Peter Klien kennt man als gefürchteten Fragensteller in der ORF-TV-Sendung "Willkommen Österreich" und vom investigativen Late-Night-Format "Gute Nacht Österreich". Peter Klien war aber auch zehn Jahre lang Universitätslektor am Institut für Philosophie in Wien. Sein Spezialgebiet: altgriechische Philosophie.

Volkmar Klien

(c) ORF/Joseph Schimmer

Komponist Volkmar Klien zeigt in seinen Arbeiten Interesse an den vielschichtigen Verbindungen zwischen Modi menschlicher Wahrnehmung. Er ist Professor für Komposition und Direktor des Instituts für Komposition, Dirigieren und Computermusik an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz.

Ein Veranstaltung von Ö1